Sicherheit

Sicherheit und Einbruchschutz rund ums Haus


Sicheres Wohnen erhöht die Lebensqualität - und vermeidet Gefahren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich vor Einbrüchen schützen können. Informieren Sie sich über Alarmanlagen, gute Schlösser bis hin zur 5-fach Verriegelung, Fenster mit Sicherheitsbeschlägen und Alarmkontakten und wie Sie auch Ihre Keller- und vor allem Terrassentür sicher verriegeln können.

Zudem erfahren Sie, wie Sie beim Bauen und Renovieren sicher vorgehen, oder welche Maßnahmen zu einem sicheren Kinderzimmer führen.
Einbruchschutz

Am leichtesten finden Einbrecher über ungesicherte Fenster und Türen ihren Weg in ein Gebäude oder die Wohnung. Immobilien bergen aber noch andere Schwachstellen und Angriffspunkte, die jeder Eigentümer kennen und schützen sollte. Wir haben mit ABUS-Sicherheitsexperte Michael Bräuer gesprochen. Er gibt zu den sieben häufigsten Schwachstellen nützliche Tipps und Hinweise. 

weiter >

So sichern Sie ihre Haustür zusätzlich gegen Einbruch

Mit diesen zusätzlichen Tür- und Haustürsicherungen haben Einbrecher keine Chance: Die Sicherheit von Haustüren und Wohnungstüren spielt beim Thema Haussicherheit eine wesentliche Rolle. Gerade in Mehrfamilienhäusern sind sie für Einbrecher ein erster Angriffspunkt. 

weiter >

Fenstersicherungen: Fenster effektiv vor Einbruch sichern

Häufig sind Fenster und Fenstertüren im Erdgeschoss für Einbrecher der Einstieg ins Haus. Deshalb ist ein effektiver Einbruchschutz in Form einer Fenstersicherung wichtig. Wir zeigen Ihnen fünf Systeme, von denen viele ohne Probleme nachgerüstet werden können.

weiter >

Smartphone

Wer seine verwaiste Schrebergartenlaube, das einsame Ferienhäuschen oder schlicht sein Zuhause vor unerlaubten Besuchern schützen möchte, kommt um eine Funk-Alarmanlage kaum herum. Wir haben sieben Modelle für Sie getestet. Sie sind einfach in Betrieb zu nehmen und schicken den Alarm per Sprachnachricht, SMS oder E-Mail.

weiter >

Rauchmelder

Mehr als 500 Menschen kommen jedes Jahr in Deutschland im Feuer um, sie ersticken. Bereits neun Bundesländer schreiben Rauchmelder in Wohnungen vor – und jeder sollte sie haben! Die Lebensretter führen ein unscheinbares Dasein, bis man sie braucht. Wie sie funktionieren, erfahren Sie hier in fünf Minuten …

weiter >

Bewegungsmelder am und im Haus

Sie sind so etwas wie die Heinzelmännchen der heutigen Zeit: Sie schalten das Licht ein und aus, verscheuchen ungebetene Gäste und sorgen für ein anständiges Plus in der Haushaltskasse. Die Rede ist von Bewegungsmeldern.

weiter >

Tür öffnen per Knopfdruck

Mit einen Knopfdruck öffnen sich die Autotüren - Das kann Ihr Haus jetzt auch: Das Automatik- Haustürschloss „Hometec“ macht’s möglich – ganz ohne zu bohren, zu kleben und Kabel zu ziehen.

weiter >

Schau, wer kommt von draußen rein

Haben Sie Ihre Haustür erst einmal geöffnet, ist der ungebetene Besuch nur noch mit viel Peinlichkeit abzuwimmeln. Besser ist es, schon vorher zu wissen, wem man öffnet. Überwachungskameras über dem Eingangsbereich bieten die einfachste und effektivste Möglichkeit, ungebetene von gerngesehenen Besuchern zu unterscheiden.

weiter >